Erzie­hungs­be­ra­tung

Erzie­hungs­be­ra­tung

Gesprächssituation in der Erziehungsberatung - Foto: Seventyfour / AdobeStock
Gesprächs­si­tua­ti­on in der Erzie­hungs­be­ra­tung | Bild­nach­weis

Wir kön­nen helfen

Kin­der und Jugend­li­che, Eltern und auch ande­re Erzie­hungs­be­rech­tig­te kön­nen sich bei Erzie­hungs­fra­gen und bei per­sön­li­chen oder fami­li­en­be­zo­ge­nen Pro­ble­men an uns wen­den. Die Pro­ble­me kön­nen äußerst ver­schie­den und auch viel­fäl­tig sein: Schlaf­stö­run­gen, Ent­wick­lungs­ver­zö­ge­run­gen, Ess­stö­run­gen, Äng­ste, Tren­nungs- und Kon­takt­schwie­rig­kei­ten, Sprach­stö­run­gen, Ein­näs­sen, Ein­ko­ten oder auch Lei­stungs- und Ver­hal­tens­pro­ble­me.
In einer Not­la­ge kön­nen sich Kin­der und Jugend­li­che auch ohne Eltern und vor allem auch ohne deren Wis­sen an uns wenden.

In einem Erst­ge­spräch ver­su­chen wir, die Schwie­rig­kei­ten zu ver­ste­hen und gemein­sam mit den Rat­su­chen­den wird ein Weg zur Bewäl­ti­gung der Pro­ble­me gesucht.


Wir geben Unterstützung

Erzie­hungs­be­ra­tung ist eine Lei­stung der Kin­der- und Jugend­hil­fe. Sie zählt zu den Hil­fen zur Erzie­hung (§§ 27 ff., § 28 Erzie­hungs­be­ra­tung, § 8a Kin­des­wohl­ge­fähr­dung SGB VIII). Die Lei­stung ist kostenfrei.


Kon­takt

Sil­ke Kisch­ko
Johann-Seba­sti­an-Bach-Str. 21
17489 Greifs­wald
Tel: 03834 / 89 76 22
E‑Mail: efl@kdw-greifswald.de

Skip to content