„Gewalt beginnt da, wo das Reden aufhört.“

 


Beratungsstelle für Betroffene häuslicher Gewalt und Gewalt in sozialem Nahraum in Wolgast und Greifswald  

 
 
   

 

Häusliche Gewalt ereignet sich zwischen Menschen, die in einer engen sozialen Beziehung wie Ehe, Partnerschaft, Eltern-Kinderverhältnis oder ein einem anderen nahen Angehörigenverhältnis stehen oder standen. Sie kann in Form von körperlicher, sexueller, psychischer als auch ökonomischer Gewalt auftreten.

Fühlen Sie sich selbst betroffen? Sind Sie unsicher? Sind Sie Angehörige, Freund*in, Kolleg*in einer (möglich) betroffenen Person? Brauchen Sie Informationen, Austausch? Möchten Sie darüber mit jemanden in vertrauensvoller Atmosphäre und auf Wunsch auch anonym sprechen? Sich einfach vorerst erkundigen, was möglich ist oder einfach nur sprechen?

 

    

Wir bieten unter Schweigepflicht Beratung für Betroffene häuslicher Gewalt und für Ihre Angehörige unabhängig vom Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, Herkunft, etc. Wir sind eine unabhängige Beratungsstelle. Jedes Gespräch ist kostenlos, vertraulich und anonym.

   

 

Wir bieten an:

  • entlastende Gespräche

  • Stärkung der eigenen seelische Widerstandskraft (Resilienz), des Selbstvertrauens, der persönlichen Integrität, re-empowerment

  • Systemisch-therapeutische Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung des Erlebten (auch wenn die Beziehung/das Geschehene in der Vergangenheit liegt)

  • Abklären der Gefahrensituation und Erarbeitung einer Sicherheitsplanung für die Betroffene und deren Kinder

  • Unterstützung bei der Lebens(neu)orientierung und Perspektivenentwicklung

  • Krisenintervention

  • Aufklärung und Hilfe bei der Durchsetzung der Rechtsansprüche (nach dem Gewaltschutzgesetz, Sicherheits- und Ordnungsgesetz M-V, Familien- und Zivilrecht usw.)

  • Beratung zur Sorge- und Umgangsrecht, Trennung und Scheidung

  • Information und Vermittlung in Schutzunterkünfte (z.B. ins Frauen- und Kinderschutzhaus)

  • Präventive Paar- und Familientherapie

  • Präventions- und Aufklärungsarbeit (z.B. in Schulen, Verbänden)

  • Projektarbeit

    

Kontakt:

Beratungsstelle für Betroffene häuslicher Gewalt in Wolgast und Greifswald

Adresse: Breite Str. 6c, in 17438 Wolgast,
Kapaunenstr. 10, 17489 Greifswald

Festnetz: 03836 2377630

Handy: 01622512775 (auch per SignalApp ereichbar)

Mail: bhg@kdw-greifswald.de

   

Sprechzeiten:

Beratungstermine in Wolgast und Greifswald nach vorheriger Terminvereinbarung:

Telefonische Sprechstunde/Terminvereinbarung:
montags bis donnerstags 10:00 – 15:00 Uhr

Sprechstunde vor Ort in Wolgast, Breite Str. 6c:
dienstags 13-15 Uhr, mittwochs 10-12 Uhr

In Ausnahmefällen bieten wir die Beratung an anderen, von Klient*innen gewählten Orten an.

 

Ansprechpartnerin: Dr. Joanna Grzywa-Holten (Leiterin, Juristin, Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, Mediatorin i.A.)

 

 

 

 

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen wollen, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Bank: Evangelische Bank eG
IBAN: DE37 5206 0410 0006 4180 23
BIC: GENODEF1EK1